Berner-vom-Birkenwäldchen
Berner-vom-Birkenwäldchen

Über uns

Wir, das sind Stephan (1963) und Angela (1970) wohnen am schönen Niederrhein im kleinen Städtchen Friedrichsfeld.

 

Wie wir sprichwörtlich auf den Hund bzw. Berner gekommen sind war Schicksal.

Nach langen Gesprächen und reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen einen Hund bei uns einziehen zu lassen. Welche Rasse es sein sollte war absolut klar - ein Labrador! 

 

Doch es sollte anders kommen  ..... Balu, unser erster Berner hat uns im Sturm erobert und ist im Alter von 8 Wochen bei uns eingezogen. Er ist bei uns der "Big Boss", ein Schmusemonster der hin und wieder Stur wie ein Esel sein kann. 

2017 mussten wir ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er hat einen tiefen Riss in unserem Herzen hinterlassen und fehlt uns sehr.

 

Nach 2 Jahren wollten wir einen zweiten Hund. Über die Rasse brauchten wir keine Gedanken verschwenden und so ist Bero bei uns eingezogen. Bero ist ein liebenswerter Wirbelwind, immer in Aktion.

 

2012 ist unsere süße Dea bei uns eingezogen. Wir haben sie gesehen und konnten nicht anders - wir mussten sie haben, es war Liebe auf den ersten Blick! Sie ist eine absolut verschmuste Maus und eine treue Seele. 

 

Unser "Bulldozer" Amie - Sie ist 2013 in unser Rudel eingezogen. Bei Amie durften wir von der ersten Stunde an dabei sein. Es war ein unglaubliches Erlebnis. Sie ist eine verspielte, schmusige Flocke, findet alles toll und muss immer mittendrin sein.

  

Zum Schluss ist noch unsere Biny zu nennen. Sie ist die Tochter von unserer Amie und ein wahrer Wirbelwind mit einem Bernertypischen Dickkopf. 

Biny trägt gerne irgendetwas und so kann es dann sein, dass sie uns beim Tragen der Einkäufe hilft.

 

Die fünf Bären bereiten uns sehr viel Freude. Wir genießen die gemeinsamen Spaziergänge und planen unsere Urlaube nicht mehr ohne Hunde. Sie gehören einfach zu unserem Leben dazu. 

 

Der "Berner Sennenhund" oder ursprünglich "Dürrbächler" genannt, hat uns einfach überzeugt.  Sein freundliches, sicheres Auftreten und sein gutmütiges und ausgeglichenes Wesen sind typische Eigenschaften. Er ist ein absoluter Familienhund und möchte am liebsten jederzeit bei seinem Rudel sein. Deshalb sollte der Berner nach Möglichkeit in allen Aktivitäten eingebunden werden. Wir sind in der glücklichen Lage, unsere Hunde 24 h am Tag um uns haben zu dürfen.

 

Mit unserer ersten Hündin haben wir unsere Hobbyzucht begonnen. Da wir nicht auf Teufel- komm- raus züchten  und Zeit für unsere Welpen haben möchten planen wir nicht jährlich einen Wurf. 

 

Genauso wie uns die Erziehung, das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Hunde am Herzen liegen, spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Wir füttern unsere Hunde roh, was wohl der Natur am nahesten kommt. 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

NEWS

-14.09.2018-

A-Wurf 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angela Schlage

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.